Ihre Heilpraktiker und Schmerztherapeuten in Rostock

Alexandra Demke

Über viele Jahre hinweg war ich im Bereich Personal-Management als Beraterin tätig. Dort unterstützte ich Firmen bei Assessement Centern und im Bereich Schulungen als Projektleiterin. Ich entwarf Schulungskonzepte und präsentierte diese den Unternehmen. Die Priorität lag im Bereich Arbeitspsychologie. Immer mehr Anfragen von Unternehmen aus der Wirtschaft und der gehobenen Hotelerie richteten sich in den letzten Jahren in die gleiche Richtung:
„Wie kann ich meine Führungskräfte besser vor einem Burn-out schützen“
„Was kann man als Unternehmen tun, um bessere Bedingungen zu schaffen“
„Gibt es Trainings für Führungskräfte, die maximal 2 Wochen dauern, um diese wieder fit zu bekommen, wenn sie kurz vor dem „Ausbrennen“ sind?“
Auf der langen Suche durch das Internet erkannte ich schnell: Trainer in dem Bereich gibt es viele. Nur beruhen die meisten Trainings auf nur einer Säule. Nur Suggestion, nur Yoga oder alternative Entspannungsverfahren bringen leider nicht den nötigen Erfolg.

Um den Menschen wirklich zu helfen und sie zu unterstützen, benötige ich 3 Säulen.

• gesunde und bewusste Lebensführung
• Ernährung
• Bewegung und mentale Entspannung

Die Erkenntnis, wie sie in diese Situation gekommen sind und was sie in Zukunft tun müssen, um nicht wieder in „alte Muster“ zu gelangen. Das ist wichtig, damit sich langfristig etwas ändert.
Ich entschied mich daraufhin zu einem Studium der alternativen Heilverfahren und wurde „Heilpraktikerin für Naturheilverfahren“. Da mir der Körper allein aber nicht reichte und es viele verschiedene psychische Erkrankungen gibt, beschloss ich eine zusätzliche Qualifizierung zu absolvieren. Mit den Vorlesungen der „Heilpraktiker für Psychotherapie“ komplettierte ich mein Fachwissen und stellte es auf eine solide Basis.
Zertifizierte Qualifikationen absolvierte ich vom Verbund der freien Heilpraktiker. Dort bin ich auch Mitglied.

Zusatzqualifikationen:

• Hypnosetherapie
• EMDR
• Akupunktur (Körper und Ohr incl. Psychotherapie- Punkte)
• Körpertherapien in Ayurveda
• Massagetherapie allgemein und Akupressur
• Seminarleiterin autogenes Training, progressive Muskelentspannung
• Ausbilderin und Schulungsleiterin
• Dozentin in der Erwachsenenbildung
• Coaching

Mit der Eröffnung der eigenen Praxis komplettiere ich mein bisheriges Angebot, welches bisher in der intensiven Einzeltherapie (mind. 14 Tage) lag. In diesen 14 Tagen lernen Patienten alles über ihre z. Bsp. Autoimmunerkrankung und die Auswirkungen auf ihren Körper kennen. Sie erlernen Techniken der Entspannung mit einem Verfahren ihrer Wahl. Das gemeinsames Kochen und die Auswahl der geeigneten Lebensmittel für ihre Erkrankung komplettieren das Angebot, sowie eine wöchentliche Hypnosesitzung, Psychotherapie und natürlich auch Akupunkturbehandlungen. Dieses Angebot wurde sehr gut angenommen und so hatten wir den Wunsch, es für andere Menschen zu eröffnen. Zum Bsp. im Rahmen einer ambulanten Kur.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Angebot gefällt und freuen uns auf Ihre Fragen.


Anke Kronhofmann

2002 schloss ich eine Ausbildung als Kauffrau für Bürokommunikation ab, da das Interesse an Sport wieder wuchs und der Beruf mich nicht erfüllte , ging ich noch einmal in die Physiotherapieausbildung, die ich 2005 erfolgreich abschloss.
Nach einem Jahr als Angestellte in einer Praxis in Wismar – machte ich mich in Rostock 2007 selbstständig – das ich bis heute bin.
Es folgten in den Jahren einige Weiterbildungen:

– Manuelle Therapie
– Manuelle Lymphdrainage
– Osteopathische Techniken
– Säuglingsgymnastik
– Fussreflexzonentherapie
– Zentrifugal – Massage
– Lomi Lomi Nui
– Kinder Yoga
– Ausbildung als Tae Bo und Aerobic Grundkurs – Trainerin